Als Vater unseres B Wurfs haben wir uns den schwarzschimmel Rüden

Falk von der Königsaue ausgesucht.

 

Falk vereinigt wieder einmal sehr gute Gesundheitsergebnisse, gute Eigen- und Geschwisterleistung sowie auch gute jagdliche Vorraussetzungen.

 

18.03.2014 Unser B Wurf hat das Licht der Welt erblickt. Clara hat 11 Rüden und 3 Hündinnen gewölft.

6 brsch und 5 schwsch. Rüden, sowie 2 schwsch. und 1 brsch. Hündin.

Unsere Mädels heißen Birthe, Branka und Brooke und unsere Jungs heißen Baxter, Brandy, Bardo, Barbar, Balko, Bob, Bacon, Bismarck, Brisko, Buster und Barclay. 2 Welpen lagen bei 300 g , der Rest hatte ein Geburtsgewicht von 400 - 490 Gramm.

21.3.2014 leider hat es die kleine Birthe  und Bardo nicht geschafft. trotz aller ANstrengungen sind  sie über die Regenbogenbrücke gegangen.

23.03.2014 heute war unsere Zuchtwartin da und hat die Schwänze kupiert. dank an Dr. Andrea Lotz und Ihren Mann.

27.03.2014 Einzelbilder unserer Welpen nachfolgend. Die Mädels Branka und Brooke zusammen, sowie die brsch. und schwsch. Jungs.

Die Gewichte sind verdoppelt und die Welpen nehmen gut zu. Clara ist eine herzensgute Mutter, jedoch darf Sohn Adi und unsere Labradordame Jackie nicht annähernd in die Nähe der Wurfkiste

02.04.2014 Die Welpen wachsen gut und wiegen schon über 1 kg. Am 13. Tag haben die ersten angefangen die Augen zu öffnen und schon ist mehr Bewegung in der Wurfkiste. Die ersten kontrollierten Läufe werden gemacht und auch das ein oder andere Bellen und knurren ist zu hören.

04.04.2014 die erste Milchmahlzeit stand nun an, um Mama Clara zu entlasten. Sie schmeckt den Welpen, allerdings ist es eine riesen Schweinerei.

08.04.2014 heute stand die erste Wurmkur auf dem Programm. Alle haben SIe problemlos zu sich genommen. Die 2 kg Marke wurde schon von dem ein oder anderen geknackt, die anderen arbeiten hartnäckig daran.

09.04.2014 dies ist schon eine ereignisreiche Woche für die Welpen. Nachdem gestern die Welpen Ihre Wurmkur gut vertragen haben, haben SIe heute Ihre ersten Halsbänder anbekommen. Nun sieht die Verteilung wie folgt aus:

Barcley, brsch. markierung vorne rot, Halsband: schwarz (vergeben)

Buster, schwsch. , Markierung vorne hellblau und Halsband hellblau (vergeben)

Brisko, brsch. Markierung vorne grün, Halsband grün

Bismarck, brsch. Markierung vorne orange, Halsband orange

Bacon, schwsch., Markierung vorne gelb, Halsband gelb(vergeben)

Bob, schwsch., Markierung vorne dunkelblau, Halsband dunkelblau (vergeben)

Balko, schwsch. Markierung vorne pink, Halsband grau (vergeben)

Barbar, schwsch. Markierung hinten grün, Halsband braun (vergeben)

Brandy,brsch, Markierung hinten orange, Halsband dunkelrosa

Branka, schwsch., Markierung hinten pink, Halsband lila (vergeben)

Baxter, brsch., Markierung hinten gelb, Halsband beige

Brooke, schwsch., Markierung hinten dunkelblau, Halsband dunkelblau (vergeben)

11.04.2014 Heute stand der erste Ausflug in den Garten an. Die 12 haben sich gut geschlagen und sind nach einer kurzen Erkundungstour erschöpft im Gras eingeschlafen.Mama Clara,  Halbbruder Adi und unsere Jungs haben die Bande gut im Auge behalten.

17.04.2014 mittlerweile sind die Welpen 4 Wochen alt und der Aussenauslauf wird ausgiebig erkundet. Der erst Wildkontakt zur Frühprägung mit Fasan und Huhn haben sie alle gut gemeistert. Alle Welpen sind sehr neugierig und erkunden in immer größeren Bahnen Ihre Umgebung

25.04.2014 die zweite Wurmkur haben alle gut verpackt. Die Welpen erobern immer mehr den Aussenbereich und erkunden jegliches Wild. Clara ist nach wie vor ein gutmütige und fürsorgliche Mutter.

25.04.2014 wir haben das tolle Wetter ausgenutzt und Nils Lhoest war da und hat unsere Welpen fotografiert. www.Fotografie4me.de

Erste Aufnahmen sind hier zu sehen

28.04.2014 Diese 4 Jungs suchen noch ein neues zu Hause in Jägerhände

29.04.2014 Frank und Nicki haben uns besucht. Halbbruder Aris war mit  unserer 12er Bande etwas überfordert und hat sein Heil in der Flucht gesucht

01.05.2014 heute haben wir Waschbär, Wiesel und Steinmarder den Welpen vorgelegt.  Mama Clara und Halbbruder Adi haben den Kleinen gezeigt, wie richtiges Apportieren geht. So manch einer hat es sich schon mal abgeschaut.

05.05.2014 es gibt  nun jeden Tag neues zu entdecken. Die vierte Wurmkur haben alle verabreicht bekommen. und man kann sehen, wie die kleinen sich jeden Tag etwas verändern. Am Wochenende hatten meine Jungs jede Menge Freunde eingeladen und es war ein Spass für die Kinder und die Hunde.

 

06.05.2014 die Welpen schlafen nun immer zu zweit bei uns im Haus, um sich daran zu gewöhnen. Auch wird nun immer im "Zweierpack" spazieren gegangen. Da die Welpen schon seit der 3. Woche das Halsband gewohnt sind, gestaltet sich das gar nicht so schlecht. Meine Jungs sind dabei eine große Hilfe

12.05.2014 Am Sonntag haben wir eine kurze Regenpause genutzt und haben die

Welpen ins Auto gepackt und sind ins Revier gefahren. Die Welpen haben den Ausflug genossen und auf dem Rückweg hat man nur noch das wohlige schnarchen gehört. 

22.05.2014 Brisko und Brooke beim Vorstehen!

13.06.2014 unsere täglichen 3 er AUsflüge ins Revier machen Buster, Baxter und Beretta riesen Spass, wie man sieht...